Proximity Systeme

Ihr persönlicher Türöffner
Sogenannte Proximity-Systeme sind kinderleicht in der Nutzung. Hier kommen scheckkartengroße Plastikkarten oder praktische Schlüsselanhänger zum Einsatz, die mit verschiedenen RFID-Techniken arbeiten. Einfach Karte oder Chip über das Lesegerät ziehen, in dem zuvor der persönliche Code des Benutzers und weitere Zugangsdaten gespeichert wurden, und die Tür öffnet sich. Die Übertragung der Daten erfolgt dabei berührungslos via Infrarot oder Funk. Gehen Karte oder Chip verloren oder werden gestohlen, wird der entsprechende Code einfach aus dem Leser gelöscht. Die Karte oder der Chip wird durch einen neuen „Proximity-Schlüssel“ ersetzt, mit einem neuen individuellen Code für den jeweiligen Zutrittsberechtigten. Die Zutrittsberechtigungen können auch zeitlich begrenzt und für unterschiedliche Bereiche freigegeben oder blockiert werden.

Diese Lösung findet besonders Einsatz in Unternehmen, Hotels und Sportanlagen, aber auch in Hochsicherheitsbereichen. Proximity-Systeme lassen sich ganz individuell auf Ihre Anforderungen und Sicherheitsstandards anpassen.

Lesen Sie dazu auch unseren Artikel: “Sichere Zutrittskontrolle ganz ohne Schlüssel“.

Gerne informieren wir Sie detailliert über passende Proximity-Lösungen für Ihr Unternehmen, Haus, Büro oder Praxis.