Analoge Videotechnik

Analog – die klassische Videoüberwachung
Analoge Videoüberwachung ist auch heute noch der Standard, sowohl im gewerblichen wie auch im privaten Bereich. Diese Technologie ist bewährt und besonders ausgereift. Es steht eine Vielzahl unterschiedlicher Spezialkameras zur Verfügung, die selbst bei schlechten Lichtverhältnissen gute Aufnahmeergebnisse erzielen. Die Anschaffung ist kostengünstig, die Installation leicht umsetzbar. Die Übertragung der Bilddaten erfolgt über Kabel und ist anders als bei Netzwerklösungen unabhängig von Bandbreitenvorgaben. Die Bildübertragung läuft nahezu in Echtzeit ohne Verzögerungen und kann direkt, zum Beispiel auf Monitor verfolgt werden. Viele gute Gründe, die auch in Zeiten von Netzwerk- und HD-Technik immer noch für die analoge Videoüberwachung sprechen. Besonders, wenn Sie bereits über eine Videoüberwachung mit Koaxialverkabelung verfügen und diese ohne großen Kostenaufwand modernisieren oder erweitern wollen, bieten wir die passenden modernen analogen Lösungen.
Auch im privaten Bereich stellt die analoge Videoüberwachung immer noch die günstigste und am schnellsten umzusetzende Lösung dar. Gerade, wer viel unterwegs ist, möchte gerne via Kamera zuhause nach dem Rechten sehen können. Kein Problem mit unseren Videosystemen. Bei AST können fast alle Videoüberwachungen – egal auf welcher Technologie basierend – auch aus der Ferne via Internet und Smartphone abgerufen werden.

Lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten, welche Videoüberwachung zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!