AST sichert Pfitzenmeier-Fitnesspark in Bensheim ab

Modernes Alarmsystem für die neue Fitness- und Wellnessoase

In wenigen Tagen öffnet die neue Fitnessanlage der Unternehmensgruppe Pfitzenmeier in Bensheim ihre Tore. Modernste Trainingsgeräte und ein exklusives Ambiente erwarten die Besucher. Allein für Einbrecher und Diebe dürfte die Fitnessanlage wenig attraktiv sein. Denn Pfitzenmeier ließ das großzügige Areal wirkungsvoll durch das Bensheimer Unternehmen AST Allgemeine Sicherheitstechnik absichern. Ein hochmodernes Alarmsystem sorgt dafür, dass jeder Einbruchsversuch sofort detektiert und an eine Notrufzentrale weitergeleitet wird. Thomas Wespatat, Sicherheitstechnik-Experte bei AST: „Die besondere technische Herausforderung bei einem Projekt wie dem Fitnesspark Pfitzenmeier ist es, dass hier ein sehr großflächiges Objekt optimal abgesichert werden muss. Mit einem modernen, speziell vernetzten Alarmsystem konnten wir die Aufgabe erfolgreich lösen.“ Somit ist der neue Fitnesspark in Bensheim nun auch in puncto Einbruchssicherheit bestens ausgestattet und für die Eröffnung vorbereitet.