Video-Alarm – Das Plus an Sicherheit fürs Eigenheim

Mit moderner Alarmlösung optimal Innen- und Außenbereiche sichern
Die dunkle Jahreszeit steht vor der Tür und damit auch wieder die Saison für Einbrecher und Diebe. Elektronische Alarmanlagen in Kombination mit gut gesicherten Fenstern und Türen stellen einen wirksamen Schutz vor Eindringlingen dar. Obwohl die Zahl der Einbrüche jährlich steigt, sind hierzulande Einbruchmeldeanlagen im privaten Bereich noch eine Seltenheit. Gerade mal 0,5 Prozent der deutschen Haushalte verfügen nach Angaben des Branchenverbandes BHE über eine Alarmanlage. Der häufige Irrglaube, im eigenen Haus sei kaum was zu holen, hält aber nur solange, bis man doch selbst Opfer eines Einbruchsdeliktes wurde. Denn die Langfinger machen in erster Linie Jagd auf Alltagsgegenstände wie Computer, Handys, Schmuck und Bargeld. Und selbst wenn sie in einem Haus mal nicht fündig werden, so hinterlassen sie Chaos und Schäden.

Je exklusiver das Haus, desto gefährdeter
Das schicke Stadthaus oder die Villa in Waldrandlage – derartige Objekte wirken auf Einbrecher besonders verlockend. Oft sind die Häuser, wenn überhaupt, mit veralteten Alarmsystemen gesichert oder die Anlagen werden wegen häufiger Fehlalarme gar abgestellt. Keine Seltenheit, weiß Sicherheitstechnikexperte Thomas Wespatat aus Erfahrung zu berichten. „Die Leute glauben, allein die sichtbare Außensirene könnte Schutz genug bieten und schalten ihre Alarmanlage komplett aus. Entweder, weil sie ihnen zu kompliziert in der Bedienung ist oder zu viele Fehlalarme auftraten. Wobei eines auch oft das andere bedingt.“

Mit Videofied komfortabel Sicherheit schaffen
Die moderne neue Video-Alarm-Lösung Videofied verspricht nun eine optimale Absicherung für Privathäuser. Da sie komplett drahtlos via Funk funktioniert, ist die Installation überall einfach und schnell möglich, egal ob im Innen- oder Außenbereich. Das Besondere an dieser Alarmlösung: sie verfügt neben den üblichen Bewegungsmeldern und Sensoren auch über eine Kamera. Diese wird bei einer Alarmauslösung gestartet und übermittelt eine Videobildsequenz vom auslösenden Moment an die angeschlossene Notrufzentrale. So kann sofort festgestellt werden, was die Ursache des Alarms ist und ob es sich dabei um einen echten Alarm oder einen Falschalarm handelt. Die Notrufzentrale sieht, ob der Nachbarhund oder ein Einbrecher den Alarm ausgelöst hat. Liegt eine tatsächliche Alarmsituation vor, verständigt sie unverzüglich die Polizei. Zudem ist Videofied einfach und komfortabel in der Nutzung. Verschiedenste Bedienteile stehen zur Auswahl, mit denen die Anlage spielend leicht zu bedienen ist.

Weitere Informationen zu Alarmanlagen und der Video-Alarm-Lösung Videofied finden Sie unter http://www.ast-sicherheit.de/alarmsysteme/ Die AST GmbH gehört zu den wenigen Errichterfirmen, die die exklusive Sicherheitslösung Videofied in Deutschland anbieten und dazu den professionellen Komplett-Service liefern.